Thursday, 20.06.19
home Familienurlaub Harz Urlaubsorte im Harz Wanderwege im Harz Modellbahnzentrum
Allgemeines Harz
Unterkünfte im Harz
Familienurlaub Harz
Die Walpurgisnacht
Geschichte Harz
Harzer Mundart
weiteres Allgemeines ...
Ortschaften Harz
Lutherstadt Eisleben
St. Andreasberg
Wernigerode
Goslar Harz
Halberstadt
weiteres Ortschaften ...
Freizeitaktivitäten Harz
Nordic Walking im Harz
Wandern im Harz
Klettern im Harz
Angeln im Harz
Golfen im Harz
weiteres Freizeitaktivitäten ...
Ausflüge Harz
Harzer Modellbahnzentrum
Bergwerksmuseen Harz
Hochseilpark Skyrope
Strasse der Romantik
Nationalpark Harz
weiteres Ausflüge Harz ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Sommerrodelbahnen Harz

Sommerrodelbahnen Harz



Ein besonders aufregendes und erlebnisreiches Ausflugsziel stellen die Sommerrodelbahnen im Harz dar, die nicht nur Kindern großen Spaß bereiten sondern auch deren Eltern begeistern.

Eine Sommerrodel- oder Bobbahn ist eine Art lange Rutsche in der man mit einem Bob hinab ins Tal fährt, wobei der Fahrer dabei selbst die Geschwindigkeit mit einem kleinen Bremshebel reguliert. Dabei sollte man sich unbedingt an die „Bremsen“- Schilder halten, welche am Rande der Bahn aufgestellt sind und es mit der Geschwindigkeit nicht all zu sehr übertreiben.



In der Region rund um den Brocken gibt es insgesamt fünf Bobbahnen, auf denen sie sich austoben können. Eine dieser Sommerrodelbahnen ist die Rodelbahn „Harzbob“ nahe des Hexentanzplatzes Thale. Hier kann allein oder zu zweit mit einer Geschwindigkeit von bis zu 40km/h auf einer Strecke von ca. 1km den Berg hinunter gesaust werden. Man kann die Bobbahn mit dem Auto oder mit der Kabinenschwebebahn erreichen, wobei es ein Kombiticket gibt, welches für sowohl für die Bobbahn als auch für die Kabinenschwebebahn genutzt werden kann.

Eine weitere Bobbahn, die „Sommerrodelbahn am Matthias- Schmidt- Berg“, befindet sich bei St. Andreasberg. Hier fährt man zunächst mit einem Sessellift den Berg hinauf, um dann auf der 550m langen Bahn mit einem Schlitten wieder hinunter zu fahren.

In Wippra gibt es ebenfalls eine Rodelbahn, welche bei gutem Wetter sogar im Winter geöffnet hat. Die Strecke ist insgesamt 1km lang und verfügt über 10 Steilkurven. Wer dann genug vom Geschwindigkeitsrausch hat, kann sich in der nahe gelegenen Gaststätte ausruhen, während die Kinder noch auf dem Abenteuerspielplatz herum toben. Weitere Bobbahnen gibt es noch bei Schierke auf dem Brocken sowie im Erlebnispark Straußberg, der vor allem wegen seines Affenwaldes bekannt ist.



Das könnte Sie auch interessieren:
weiteres Ausflüge Harz ...

weiteres Ausflüge Harz ...

Ausflugsziele im Harz Der Harz hat eine Menge an Ausflugszielen zu bieten. Sie haben die Wahl zwischen Schlössern, Burgen, Tropfsteinhöhlen ... {w486} Kennen Sie schon die Straße der Romantik ...
Harzer Modellbahnzentrum

Harzer Modellbahnzentrum

Harzer Modellbahnzentrum Viele Menschen lassen sich von der faszinierenden Miniaturwelt in ihren Bann ziehen und können beim Anblick der fahrenden Züge durch die wunderschöne Landschaft alles um sich ...
Harz Urlaub