Thursday, 20.06.19
home Familienurlaub Harz Urlaubsorte im Harz Wanderwege im Harz Modellbahnzentrum
Allgemeines Harz
Unterkünfte im Harz
Familienurlaub Harz
Die Walpurgisnacht
Geschichte Harz
Harzer Mundart
weiteres Allgemeines ...
Ortschaften Harz
Lutherstadt Eisleben
St. Andreasberg
Wernigerode
Goslar Harz
Halberstadt
weiteres Ortschaften ...
Freizeitaktivitäten Harz
Nordic Walking im Harz
Wandern im Harz
Klettern im Harz
Angeln im Harz
Golfen im Harz
weiteres Freizeitaktivitäten ...
Ausflüge Harz
Harzer Modellbahnzentrum
Bergwerksmuseen Harz
Hochseilpark Skyrope
Strasse der Romantik
Nationalpark Harz
weiteres Ausflüge Harz ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Sagen und Mythen rund um den Harz

Sagen und Mythen rund um den Harz



Zu allen Zeiten machten sich die Menschen Gedanken über ihre Herkunft, die verschiedensten Naturereignisse und verrückte Erlebnisse. Um sich scheinbar unbegreifbare Ereignisse erklärbar machen zu können entstanden Geschichten und Mythen, welche von Mund zu Mund weiter erzählt wurden und somit die Kultur und Lebensart der Menschen in den vergangenen Jahrhunderten bis heute am Leben hält.



Durch die Verbundenheit der Menschen mit der Natur, welche vor allem im Harz sehr ausgeprägt war, entstanden zahlreiche Geschichten und Sagen, die an den verschiedensten Orten im rund um den Brocken spielen und bis heute immer wieder gerne erzählt werden. Schauplatz der Mythen ist dabei meist der Harzer Wald, die verschiedenen Burgen und Schlösser der Region, sowie die einzelnen kleinen Städte und Dörfer.

Die Figuren in den Sagen und Geschichten sind sehr vielfältig und reichen von dem kleinen Bergmönch aus „Der Erznase“ über normale Hausfrauen, welche in „Die neugierigen Weiber von Sankt Andreasberg“ das Ende des Sankt Andreasberger Bergbaues zu verantworten haben, bis zu Hexen, die in einer großen Anzahl an Geschichten vorkommen, wie beispielsweise in „Der Teufelsspuk und Hexerei“ oder der wohl bekanntesten Harzsage, der “Walpurgisnacht“.

Mittlerweile gibt es sogar Bücher, in denen die mehr als 30 Mythen und Sagen rund um den Harz gesammelt wurden wie beispielsweise in dem Büchern „Märchen und Sagen aus dem Harz“ von Annelise Probst, „Sagen und Bilder Harz und seine Umgebung“ von Roger Rössing oder „Die Schwarzen Führer. Der Harz“ von Werner Bartens.

Der Leser kann sich so ein umfassendes Bild von den vielen Mythen und spannenden Geschichten aus dem Harz machen und in eine vergangene, fast schon vergessene Zeit abtauchen. Diverse Bilder, Ortsbeschreibungen sowie historische Nachweise veranschaulichen die Sagen und stellen noch einmal einen speziellen Bezug zur Region her.



Das könnte Sie auch interessieren:
Der Harz und die Kunst

Der Harz und die Kunst

Der Harz und die Kunst Der Harz stellte schon immer eine besonders sagenumwobene, romantische und mystische, aber auch zugleich wunderschöne Gegend dar und so verwundert es nicht, dass er Schauplatz ...
Die Walpurgisnacht

Die Walpurgisnacht

Die Walpurgisnacht Die Walpurgisnacht und die Geschichte die sich rund um diese schaurig schöne Nacht, welche jährlich vom 30. April auf den 01. Mai gefeiert wird, rankt, ist die wohl bekannteste Sage ...
Harz Urlaub