Friday, 20.07.18
home Familienurlaub Harz Urlaubsorte im Harz Wanderwege im Harz Modellbahnzentrum
Allgemeines Harz
Unterkünfte im Harz
Familienurlaub Harz
Die Walpurgisnacht
Geschichte Harz
Harzer Mundart
weiteres Allgemeines ...
Ortschaften Harz
Lutherstadt Eisleben
St. Andreasberg
Wernigerode
Goslar Harz
Halberstadt
weiteres Ortschaften ...
Freizeitaktivitäten Harz
Nordic Walking im Harz
Wandern im Harz
Klettern im Harz
Angeln im Harz
Golfen im Harz
weiteres Freizeitaktivitäten ...
Ausflüge Harz
Harzer Modellbahnzentrum
Bergwerksmuseen Harz
Hochseilpark Skyrope
Strasse der Romantik
Nationalpark Harz
weiteres Ausflüge Harz ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Klettern im Harz

Kledttern im Harz



Wer begeisterter Kletterer ist oder erst am Anfang seiner Kletterkarriere steht findet im Harz ideale Bedingungen zum Ausüben dieses Extremsportes, denn hier gibt es eine Vielzahl an Bergen verschiedenen Gesteins wie beispielsweise Granit, Sandsteinfelsen und Kalk, und die Schwierigkeitsgrade der Kletterroute reicht von leicht über fortgeschritten bis hin zu sehr kniffeligen Route, welche nur von Profis bestiegen werden sollten.



Eine Besonderheit zum Klettern in den Wintermonaten stellen der Steinbruch Lautenthal und Rombergwasserfall dar. Hier kann man sich auch in der kalten und verschneiten Jahreszeit seinem Sport widmen und beispielsweise an einem zugefroren Wasserfall hinaufklettern. Wer im Harz klettern möchte sollte sich im Vorfeld genauestens über den Schwierigkeitsgrad des Berges und die dafür nötige Ausrüstung informieren, da beim Klettern eine gute Vorbereitung sehr wichtig ist um sich auf seine bevorstehende Kletterpartie einstellen zu können.

Eine sehr beliebte Klettergegend im Ostharz ist das im Dreieck Blankenburg- Halberstadt- Quedlinburg befindliche Harzvorland, was mit einer großen Breite an unterschiedlichen Felsarten aufwatet. Ganz in der Nähe befindet sich die Spiegels- und Klusberge, welche ebenfalls ein geeignet Kletterterrain darstellen aber aufgrund des recht weichen Sandsteins nur bei Trockenheit bestiegen werden sollten.

Ein weiterer bei Kletterfreunden sehr beliebte Sandsteinfelsen ist die bei Ballenstedt Timmenrode und Blankenburg gelegene, sich über mehrere Kilometer erstreckende Teufelsmauer, welche in insgesamt vier jeweils einzigartige Streckenabschnitte unterteilt wird: Heimburg, Neinstedt, Blankenburg und Ballenstedt.

Weitere sehr gute Kletterregionen sind das Ecktal nahe Bad Herzburgs, Illfeld im Südharz, was besonders für seine roten Porphrytfelsen bekannt ist sowie die Gegend rund um den Brocken bei Schierke, welche besonders vielfältig ist.



Das könnte Sie auch interessieren:
Abfahrtski und Snowboarden

Abfahrtski und Snowboarden

Abfahrtski und Snowboarden im Harz Der Harz ist aufgrund seiner recht hohen Schneesicherheit eine sehr beliebte Ski- und Snowboardregion. Die Abfahrten sind zwar nicht ganz so lang wie in den Alpen, ...
Angeln im Harz

Angeln im Harz

Angeln im Harz Die Harzer Landschaft wird neben den Wäldern vor allem von den zahlreichen Seen, Bächen und Teichen geprägt, welche sich über die gesamte Region erstrecken und zahlreiche Ausflugs- und ...
Harz Urlaub