Thursday, 20.06.19
home Familienurlaub Harz Urlaubsorte im Harz Wanderwege im Harz Modellbahnzentrum
Allgemeines Harz
Unterkünfte im Harz
Familienurlaub Harz
Die Walpurgisnacht
Geschichte Harz
Harzer Mundart
weiteres Allgemeines ...
Ortschaften Harz
Lutherstadt Eisleben
St. Andreasberg
Wernigerode
Goslar Harz
Halberstadt
weiteres Ortschaften ...
Freizeitaktivitäten Harz
Nordic Walking im Harz
Wandern im Harz
Klettern im Harz
Angeln im Harz
Golfen im Harz
weiteres Freizeitaktivitäten ...
Ausflüge Harz
Harzer Modellbahnzentrum
Bergwerksmuseen Harz
Hochseilpark Skyrope
Strasse der Romantik
Nationalpark Harz
weiteres Ausflüge Harz ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Harzer Schmalspurbahn

Harzer Schmalspurbahn



Eine Besonderheit stellt die Harzer Schmalspurbahn GmbH (HSB) mit ihrem 140,4km langen Schmalspurbahnnetz (die Spurweite beträgt 1000mm) im Harz zweifelsohne dar.

Das Netz setzt sich aus drei Strecken zusammen: der Brockenbahn, der Harzquerbahn sowie der Selketalbahn und befördert täglich mehrere tausend Fahrgäste durch die wunderschöne Harzlandschaft. Dabei fährt sie über insgesamt 400 Brücken, passiert 44Bahnhöfe und erreicht auf dem Brockenbahnhof einen Punkt der 1125m üNN liegt.



Ursprünglich gab es im Harz Ende des 19. Jahrhunderts drei Schmalspurbahngesellschaften, welche 1913 dann ihr Schienennetz zusammen schlossen. Aufgrund des recht steilen und steinigen Geländes im Harz galt ein Schmalspurnetz als praktische und kostengünstige Alternative zum normalen Schienennetz und wurde deshalb verwirklicht. Im Jahre 1974 wurde die HSB dann unter Denkmalschutz gesetzt und wird seit 1993 von der Harzer Schmalspurbahn GmbH durch Kommunen und Landkreise betrieben.

Am 04. März 2006 wurde der neu hinzugefügte Streckenabschnitt nach Quedlinburg, welcher das stillgelegte normalspurige Streckennetz ersetzen soll, das erste mal befahren und ist seit Ende Juni 2006 fest in das Schienennetz der Harzer Schmalspurbahn eingebunden.

Heute ist die Harzer Schmalspurbahn ein wahrer Publikumsmagnet wobei besonders die Brockenbahn, welche auf einer Strecke von 14km den Brocken hinauf fährt, sehr beliebt ist.

Das Schnaufen und Prusten der Dampflok stellt dabei für die Touristen ein nostalgisches Erlebnis dar und der ein oder andere Fahrgast fühlt sich gleich an den Anfang des 20. Jahrhunderts zurück versetzt, wo man eine Dampflok schon auf kilometerweiter Entfernung durch ihr Schnaufen hören konnte.



Das könnte Sie auch interessieren:
weiteres Ausflüge Harz ...

weiteres Ausflüge Harz ...

Ausflugsziele im Harz Der Harz hat eine Menge an Ausflugszielen zu bieten. Sie haben die Wahl zwischen Schlössern, Burgen, Tropfsteinhöhlen ... {w486} Kennen Sie schon die Straße der Romantik ...
Harzer Modellbahnzentrum

Harzer Modellbahnzentrum

Harzer Modellbahnzentrum Viele Menschen lassen sich von der faszinierenden Miniaturwelt in ihren Bann ziehen und können beim Anblick der fahrenden Züge durch die wunderschöne Landschaft alles um sich ...
Harz Urlaub