Friday, 20.07.18
home Familienurlaub Harz Urlaubsorte im Harz Wanderwege im Harz Modellbahnzentrum
Allgemeines Harz
Unterkünfte im Harz
Familienurlaub Harz
Die Walpurgisnacht
Geschichte Harz
Harzer Mundart
weiteres Allgemeines ...
Ortschaften Harz
Lutherstadt Eisleben
St. Andreasberg
Wernigerode
Goslar Harz
Halberstadt
weiteres Ortschaften ...
Freizeitaktivitäten Harz
Nordic Walking im Harz
Wandern im Harz
Klettern im Harz
Angeln im Harz
Golfen im Harz
weiteres Freizeitaktivitäten ...
Ausflüge Harz
Harzer Modellbahnzentrum
Bergwerksmuseen Harz
Hochseilpark Skyrope
Strasse der Romantik
Nationalpark Harz
weiteres Ausflüge Harz ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Angeln im Harz

Angeln im Harz



Die Harzer Landschaft wird neben den Wäldern vor allem von den zahlreichen Seen, Bächen und Teichen geprägt, welche sich über die gesamte Region erstrecken und zahlreiche Ausflugs- und Beschäftigungsmöglichkeiten bieten.



Besonders beliebt ist die Gegend bei Anglern die hier in der wunderschönen Natur viele ruhige Plätze und ein großes Angebot an verschiedenen Fischarten zum Angeln finden. Es ist jedoch sehr wichtig, dass sich jeder Fischer im Vorfeld stets bei der Angelstelle die individuellen Bestimmungen des jeweiligen Platzes sowie eine Angelkarte.

Eine sehr schöne Angelgegend stellen die Teiche des Kulturdenkmals „Oberharzer Wasserregal“ dar. Hier hat man die Wahl zwischen insgesamt 40 Teichen, wobei man pro tag nur an einem Teich, den man sich im Vorfeld ausgesucht hat, fischen darf. Ausgabestellen gibt es unter anderem in Altenau, Clausthal- Zellerfeld, Osterode oder Goslar- Hahnenklee wo sie auch weitere Informationen über die dortigen Bestimmungen erhalten.

Auch die Gewässer rund um Wernigerode wie beispielsweise der Ütschenteich Darlingerode, der Schreiberteich oder die Zillierbachtalsperre stellen ein wahres Anglerparadies dar. Geangelt werden dürfen hier höchstens drei Fische pro Tag und nicht mit lebenden Köderfischen. Des Weiteren dürfen keine Boote und Watangeln verwendet werden. Auch hier gibt es noch weitere Bestimmungen die sie über den Verein für Angler und Naturfreunde Wernigerode e.V. erhalten.

Auch das Fliegenfischen ist im Harz an zahlreichen Stellen wie beispielsweise an der Strecke bei Wendefurth- Bode, bei Bad Lauterberg oder an der Strecke Kalte Bode bei Königshütte möglich. Hierzu müssen sie die DAV- Flugangelstreckenrichtlinien im Vorfeld einholen und genauestens beachten. Ausgabestellen gibt es in Altenbrak, Treseburg und der Forellenzuchtanlage Zordel.

Weitere Angelplätze gibt es unter anderem im Wippertal, am Sösestausee bei Osterode oder der Odertalsperre bei Bad Lauterberg.



Das könnte Sie auch interessieren:
weiteres Freizeitaktivitäten ...

weiteres Freizeitaktivitäten ...

Freizeit im Harz Auf dieser Seite können Sie sich über Freizeitaktivitäten während ihres Urlaubs im Harz informieren. Der Harz hat hier einiges zu bieten. {w486} Womit möchten Sie ihre Freizeit ...
Golfen im Harz

Golfen im Harz

Golfen im Harz Gerade in den letzten Jahren hat der traditionsreiche Golfsport in Deutschland einen wahren Boom erlebt und zieht immer mehr Menschen an. Ziel des Rasenspiels ist es einen kleinen ...
Harz Urlaub