Wednesday, 24.01.18
home Familienurlaub Harz Urlaubsorte im Harz Wanderwege im Harz Modellbahnzentrum
Allgemeines Harz
Unterkünfte im Harz
Familienurlaub Harz
Die Walpurgisnacht
Geschichte Harz
Harzer Mundart
weiteres Allgemeines ...
Ortschaften Harz
Lutherstadt Eisleben
St. Andreasberg
Wernigerode
Goslar Harz
Halberstadt
weiteres Ortschaften ...
Freizeitaktivitäten Harz
Nordic Walking im Harz
Wandern im Harz
Klettern im Harz
Angeln im Harz
Golfen im Harz
weiteres Freizeitaktivitäten ...
Ausflüge Harz
Harzer Modellbahnzentrum
Bergwerksmuseen Harz
Hochseilpark Skyrope
Strasse der Romantik
Nationalpark Harz
weiteres Ausflüge Harz ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Hochseilpark Skyrope

Hochseilpark Skyrope



Ein Ausflugserlebnis der besonderen Art stellt der 2004 eröffnete Hochseilpark Skyrope bei bad Harzburg im Kleinen Tal dar. Hier kann man auf 10m hoch gelegenem, sternförmig angeordneten drahtseil-, Holz- und Brückenelementen seine Grenzen austesten und die Natur aus einer ganz neuen Perspektive erleben.

Der Skyrope- Hochseilparcours ist für Groß und Klein, Gruppen und Einzelpersonen und bietet allen ein unglaubliches Ereignis. Auf dem in 10m Höhe angelegten Park kann man prima seine Sinne schärfen, seine individuellen Grenzen erreichen und neu definieren.



Für Gruppen werden extra Programme angeboten die auf die individuellen Bedürfnisse und Fähigkeiten der Teilnehmer eingehen. Auch Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen können den Parcours besuchen und werden durch die gut ausgebildeten Mitarbeiter (Pädagogen und Sozialpädagogen) angeleitet und aufgrund der teamorientierten Ausgestaltung prima integriert.

Begleitet wird man dabei stets von einem erfahrenen Trainer der einem von der Gurtsicherung bis zum letzten Schritt auf dem Hochseil stets zur Seite steht und einem Mut zuspricht sowie an kniffeligen Stellen mit Tipps behilflich ist. Die verschiedenen Top- Rope- und Sicherungselemente des Skyrope- Parks sind sternförmig aufgebaut, so dass der Besucher zahlreiche Möglichkeiten zum Ausführen der Übungen hat und immer wieder auf neue kleine Herausforderungen trifft.

Der Park ist so ausgestattet, dass man ihn bei fast jedem Wetter besuchen kann, denn es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung. Denn die spielt bei einem Besuch im Hochseilpark eine große Rolle. Ziehen sie also feste Schuhwerk und wetterfeste Kleidung an, dann steht ihrem Hochseilparkbesuch nichts im Wege.

Und wem durch das Klettern und Balancieren auf den Draht- und Holzkonstruktionen noch nicht warm wird, der kann sich anschließend in der beheizten Holzhütte mit einem heißen Kakao wieder aufwärmen. Bei einem Besuch im Sommer sollten sie selbstverständlich an Sonnenschutzmittel und eine Kopfbedeckung denken, denn trotz des Standortes im Wald ist man vor Sonnenstrahlen natürlich nicht gänzlich geschützt.



Das könnte Sie auch interessieren:
weiteres Ausflüge Harz ...

weiteres Ausflüge Harz ...

Ausflugsziele im Harz Der Harz hat eine Menge an Ausflugszielen zu bieten. Sie haben die Wahl zwischen Schlössern, Burgen, Tropfsteinhöhlen ... {w486} Kennen Sie schon die Straße der Romantik ...
Burg Falkenstein

Burg Falkenstein

Burg Falkenstein Zwischen Harzgerode und Aschersleben direkt über dem Selketal gelegen befindet sich die zwischen 1115 und 1120 unter dem Bauherrn Burchard d. J. von Konradsburg, welcher im Jahre 1120 ...
Harz Urlaub