Wednesday, 24.01.18
home Familienurlaub Harz Urlaubsorte im Harz Wanderwege im Harz Modellbahnzentrum
Allgemeines Harz
Unterkünfte im Harz
Familienurlaub Harz
Die Walpurgisnacht
Geschichte Harz
Harzer Mundart
weiteres Allgemeines ...
Ortschaften Harz
Lutherstadt Eisleben
St. Andreasberg
Wernigerode
Goslar Harz
Halberstadt
weiteres Ortschaften ...
Freizeitaktivitäten Harz
Nordic Walking im Harz
Wandern im Harz
Klettern im Harz
Angeln im Harz
Golfen im Harz
weiteres Freizeitaktivitäten ...
Ausflüge Harz
Harzer Modellbahnzentrum
Bergwerksmuseen Harz
Hochseilpark Skyrope
Strasse der Romantik
Nationalpark Harz
weiteres Ausflüge Harz ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Halberstadt

Halberstadt



Das heute fast 40 000 Einwohner zählende Städtchen Halberstadt liegt im nördlichen Harzvorland und wurde bereits im Jahre 804 von Karl dem Großen zum Bischofssitz auserkoren. In den kommenden Jahren entwickelte sich die Stadt zu einem wichtigen Kultur- und Handelsort und trat 1387 in den Hansebund ein.



Im April des Jahres 1945 musste Halberstadt jedoch einen schweren Rückschlag hinnehmen, denn etwa 80% der wunderschönen urigen Innenstadt werden von den Alliierten zerstört und tausende Menschen müssen in dem Bombenhagel ihr Leben lassen. In den folgenden Jahren wurde die Altstadt wieder weitestgehend aufgebaut, doch erst in den 90er Jahren, nach der Wiedervereinigung Deutschlands, wurde die Altstadt vollständig restauriert und der Wiederaufbau eines neuen Stadtkerns, auf den Grundmauern der historischen Altstadt, entstand und prägt heute das Halberstädter Stadtbild.

Wer Halberstadt besucht sollte sich zunächst den St. Stephanus Dom anschauen, welcher zweifelsohne einen der schönsten gotischen Kirchenbauten der Welt darstellt. Der zwischen den Jahren 1236 und 1486 auf den Grundmauern des der früheren Bischofskirche erbaute Dom beeindruckt nicht nur durch seine imposante Außengestaltung sondern auch durch seine reichen Innenverzierung, insbesondere durch die 1220 entstandene Triumphkreuzgruppe, welche ein einmaliges Kunstwerk darstellt. Eine weitere Besonderheit ist der zu besichtigende Domschatz, welcher als einer der kostbarsten Kirchenschätze der Welt gilt.

Doch Halberstadt hat noch mehr zu bieten als einen beeindruckenden Dom mitsamt Schatz. Die Stadt lädt zu einem gemütlichen Bummel durch die nun wieder sanierte Altstadt, über den Marktplatz bis hin zur Martinikirche, dem Wahrzeichen der Stadt, ein.

Halberstadt hat neben einer 1200 Jahre alten Geschichte und berühmten Kunstwerke auch moderne Freizeiteinrichtungen und zahlreiche kulturelle Einrichtungen wie Museen und Ausstellungen zu bieten.



Das könnte Sie auch interessieren:
weiteres Ortschaften ...

weiteres Ortschaften ...

Orte im Harz Hier können Sie einiges über die verschiedenen Ortschaften im Harz nachlesen. Z. Bsp. die Lutherstadt Eisleben. {w486} In Eisleben ist Luther geboren und man kann sein Haus noch ...
St. Andreasberg

St. Andreasberg

St. Andreasberg Die im Jahre 1487 erstmals urkundlich erwähnte Bergstadt Sankt Andreasberg, welche im Oberharz liegt, gliedert sich heute in insgesamt fünf Ortsteile und zählt knapp über 2000 ...
Harz Urlaub